HERMES Frühlings-Forum 2024 und Workshop

Wir starten dieses Jahr mit einem Workshop zu HERMES, am Nachmittag begrüssen wir Sie dann zum HERMES Frühlings-Forum 2024

Sie haben die Möglichkeit, sich ausschliesslich für das Forum anzumelden oder zusätzlich am Workshop zur Entwicklung von HERMES ONE teilzunehmen. Wählen Sie unten den entsprechenden Anmeldebutton. 

Workshop "HERMES ONE“

In der Praxis gibt es viele kleinere Vorhaben, für die sich der Einsatz von HERMES nicht rechtfertigt. Um auch solche Vorhaben mit einer minimalen Governance abwickeln zu können, wurde die Arbeitsgruppe «HERMES ONE» ins Leben gerufen. Im Workshop können Sie aktiv dazu beitragen, dass «HERMES ONE» die Bedürfnisse der Anwender abdeckt, indem Sie bestehende Ideen beurteilen und neue Inputs liefern. Die Ergebnisse werden anschliessend in der Arbeitsgruppe aufgenommen, beurteilt und fliessen in die weitere Entwicklung mit ein.

Dauer: 10-12 Uhr, Durchführungsort: ZHAW 8400 Winterthur. Leitung des Workshops: Martin Schwaar, HERMES-Verantwortlicher der Bundeskanzlei

HERMES Frühlings-Forum 2024

Am Nachmittag heissen wir Sie herzlich willkommen zum HERMES Frühlings-Forum 2024. Das Forum steht unter dem Motto "Projekte gestalten die Zukunft". Erfahren Sie, wie sich HERMES weiterentwickelt, die Umstellung auf die neue Version gelingt und wie die Methode in der Praxis gelebt wird. Nach den Referaten haben Sie wie immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenlos und für die HERMES Rezertifizierung anerkannt.

Das Forum wird hybrid durchgeführt. Wir freuen uns, Sie vor Ort in Winterthur oder online beim HERMES Frühlings-Forum zu begrüssen. Die Teilnahme am Workshop ist nur vor Ort möglich. Der Anlass wird live aus der Aula der ZHAW in Winterthur übertragen.

Ort: Aula ZHAW, Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, St.-Georgen-Platz 2, 8400 Winterthur

Dauer: 13:30 - 17:00 Uhr, anschliessend Apéro Riche bis ca. 19:00 Uhr

Programm Vormittag  (ausgebucht)

  • Workshop HERMES ONE von 10-12 Uhr mit Martin Schwaar, HERMES Verantwortlicher bei der Bundeskanzlei

Programm Nachmittag 

  • Eröffnung Forum - Patrick Lehner, Institute for Organizational Viability, ZHAW School of Management and Law und Adrian Rüegsegger, BKI AG
  • HERMES Ausgabe 2022 - Martin Schwaar, HERMES Verantworlicher bei der Bundeskanzlei
  • Umstellung von HERMES 5 auf HERMES Ausgabe 2022 in einer Organisation - Goran Vitkovic und Corinne Staub, BKI AG
  • Qualitäts- und Risikomanagement im Projekt PUPIL, Kanton St.Gallen - Marc Hänggi, Projektleiter und Corinne Staub, BKI AG
  • Entwicklung Guideline zur agilen Zusammenarbeit – Sanel Dedic, Liechtensteinische Landesverwaltung
  • Projekte gestalten die Zukunft: die transformative Kraft des Projektmanagements für Individuen, Organisationen und Gesellschaft - Ruth Lechler, ZHAW
  • Abschluss und Ausblick - Adrian Rüegsegger, BKI AG

Anschliessend Apéro Riche und Networking

Moderation: Adrian Rüegsegger, BKI AG

Anmeldung HERMES Forum

Eine Veranstaltung in Kooperation mit: